Share on linkedin
auf LinkedIn teilen
Share on whatsapp
per WhattsApp teilen
Share on xing
auf Xing teilen
Share on telegram
Telegram

Nein ist ein vollständiger Satz

Kommst Du oft nicht zu den Dingen, die DIR wichtig sind? Weil Du keine Zeit für diese Dinge hast?

Weil Dein Kalender schon wieder voll ist, ohne, dass Du so direkt darum gebeten hast?

Bei mir war das früher auch so. Der Kalender war irgendwie immer voll. Aber irgendwie nicht mit den Dingen, die ich mir vorgenommen hatte, sondern mit den Dingen, die andere mir „vorgeschlagen“ hatten. Oder mir aufgedrückt hatten. Oder eben mit Dingen oder Verabredungen, bei denen ich es nicht geschafft habe, sie abzulehnen. Obwohl sie mir eigentlich gar nicht so wichtig waren.

Neben vielen anderen Punkten ist ein Grund, warum es uns manchmal schwer fällt, „nein“ zu sagen, dass entweder wir denken, wir müssten das „nein“ begründen oder aber unser Gegenüber fordert eine Begründung von uns.

Aber weißt Du was? Nein ist ein vollständiger Satz. Dem ist zunächst mal nichts hinzuzufügen. Wenn Du das mal verinnerlicht hast, dann fällt das „Nein“-Sagen schon viel leichter.

Wenn Du tiefergehende und praktischere Inspirationen möchtest, wie Du die Anliegen anderer ablehnen kannst, ohne Dein Gegenüber vor den Kopf zu stoßen und damit mehr Power und Freiheit für Deine eigenen Projekte bekommst, dann komm in mein Seminar „Besseres Lebenszeitmanagement“ oder lass uns im Coaching tiefer in das Thema einsteigen.

Über die Autorin: Mara Suraya Raidl

-interessiert sich weniger für Titel, sondern mehr für die Menschen, die dahinter stehen-

Einmal Hamsterrad und zurück.

Und in dieser Zeit hab ich wirklich eine Menge (teils völlig unsinniger) Titel gesammelt. Von der Rechtsanwältin zur Energieheilerin und Schamanin ist die Kurzfassung davon. Mehr über meinen Lebensweg findest Du auf der Seite über meine Reise bis hierhin.

Kategorien

Social Media

Neuigkeiten

Lass uns schauen, ob wir zusammen arbeiten wollen…

Anmeldung zum kostenfreien Erstgespräch